König Chlodwig über die Bedeutung der goldenen Biene:

"Wenn ich früher auf dem Schoß meines Vaters saß, habe ich immer mit den kleinen goldenen Bienen gespielt, die auf seinem Schwertgut saßen. Ich liebte das glänzende Material, in dem sich das Licht spiegelte. So lernte ich das Zählen, immer wieder übte ich, bis ich alle dreißig Bienen zählen konnte. Liegt es da nicht nahe, dass ich die Biene zu meinem Markenzeichengemacht habe? Von den meisten Sachen, die mein Vater besaß, kenne ich die Bedeutung. Was allerdings die goldenen Bienen zu bedeuten haben weiß ich nicht, ich habe ihn nie danach gefragt. Die Gelehrten an meinem Hof können mir auch nichts eindeutiges dazu sagen. Der eine sagt dies, der andere das, manche meinen sogar, es wären gar keine Bienen sondern gewöhnliche Insekten. Ich glaube keinem von ihnen!"

12719178_1513843985592001_9038654963962844291_o.jpg